Was Sie über die Kostenfolgen durch Kurzschluss wissen müssen.

Besitzen Sie Immobilien, dann brauchen Sie eine Elementarschaden-Versicherung, die das investierte Kapital schützt. Das Problem ist, dass Versicherungen Ihre Immobilie selten bis nie hinreichend bewerten, sodass Sie den Schaden beruhigt abbuchen könnten.

Vorbeugen ist hier besser als heilen. Mit der Elektrothermografie decken wir Schwachstellen und Gefahrenherde in Ihrer Stromanlage auf. Werden diese behoben, ist das Risiko für Brände und deren Folgen erheblich reduziert; die Wahrscheinlichkeit eines Kurzschlusses sinkt gegen Null (ganz auszuschliessen ist er leider nie). Gut 30% aller Brände entstehen durch Kurzschluss. Elektrothermografie hilft effektiv, Kurzschlüsse zu vermeiden.

Bei Warenlager, Einrichtungen und Maschinen können Rauch und Wasser riesige Schäden verursachen. Auch hier deckt die Versicherung kaum den realen Wert und sie können die Folgen von Lieferausfällen nie wettmachen. Deshalb ist ein umfassendes Vorbeugen immer die bessere Lösung.

Thermographie wird angewandt, um Ihre Elektroanlagen vor Betriebsausfall und Brand zu schützen – durch frühzeitiges Erkennen von potentiellen Gefahren in Ihren elektrischen Anlageteilen.


Warum Elektrothermografie?

Patrik Boner
Warum Elektrothermografie?
Patrik Boner
Was ist Elektrothermografie?
Patrik Boner
Wie funktioniert
Elektrothermografie?
Patrik Boner
Was haben wir davon?
Kurzschluss_220.jpeg
Die Gefahr eines Kurzschlusses
wird erheblich reduziert.